holger Rosemann

Bestattungsinstitut · Trauerfloristik

Aktuelles wegen Corona

Wir sind weiterhin für Sie da und werden Ihnen helfen.

Sie dürfen uns nach Anmeldung gerne im kleinsten Kreis besuchen.

Hausbesuche werden wir zur Sicherheit für alle Beteiligten stark einschränken müssen.

Bitte haben Sie Verständnis, daß wir einen Abstand bewahren und auf einen Handschlag verzichten ebenso wie das Anbieten von Erfrischungen. Auch werden beteiligte Sargträger, Überführung- und Friedhofsperonal eventuell einen Mundschutz und Schutzanzug tragen.

Auf unsere Werbeanzeigen in Zeitungen werden wir verzichten.

Vorsorgeverträge schließen wir nur für zur Zeit garantierte Leistungen ab und Angebote werden wir teilweise nicht erstellen können.

Bestattungen finden weiterhin statt, aber unter erheblichen Auflagen. So dürfen keine Trauerfeiern in Kapellen oder sonstigen Räumen stattfinden. Abschiednahmen am offenen Sarg sind eingeschränkt möglich. Die Möglichkeiten in Schleswig-Hostein und Hamburg sowie zwischen städtischen und kirchenlichen Friedhöfen können unterschiedlich sein.

Beisetzungen sind nur im kleinsten Familienkreis möglich. Bestattungen für bestimmte Religionsgruppen und deren Vorgaben sind nicht möglich oder eingeschränkt.

Traueranzeigen in Zeitungen werden nur ohne Termin veröffentlicht. Gleiches gilt für Trauerbriefe und Karten.



Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Brigitte und Holger Rosemann