holger Rosemann

Bestattungsinstitut · Trauerfloristik

Unterlagen

Sterbefälle sind dem zuständigen Standesamt anzuzeigen. Die Sterbefallanzeige ist gesetzlich vorgeschrieben. Zuständig ist das Standesamt des Sterbeortes, dieses stellt dann die Sterbeurkunden aus, wenn alle erforderlichen Unterlagen vorhanden sind.  Die Urkunden werden nur an berechtigte Angehörige unter Berücksichtung des Datenschutzes ausgehändigt.

Für die Sterbefallbeurkundung werden folgende Unterlagen benötigt:

Bei Ledigen/allen Familienständen

  • Todesbescheinigung
  • Personalausweis oder aktuelle Meldebescheinigung/Befreiung
  • Geburtsurkunde(n)

Bei verheirateten, verwitweten und geschiedenen zusätzlich

  • Heiratsurkunde, Familienbuchauszug, Eheurkunde, Eheregister oder Familienstammbuch

Bei verwitweten zusätzlich

  • Sterbeurkunde des Ehegatten

Bei geschiedenen zusätzlich

  • Scheidungsurteil, wenn die Ehe-Scheidung nicht in der Heiratsurkunde eingetragen ist.


Bei einer Eheschließung im Ausland oder wenn einer der Eheleute im Ausland geboren ist können weitere Unterlagen erforderlich sein :

  • Übersetzungen der Urkunden
  • Beglaubigungen der Urkunden
Nicht alle Eheschließungen von Deutschen im Ausland werden bei uns auch anerkannt, lassen Sie sich bitte von Ihrem zuständigen Standesamt beraten, wenn mindenstens einer der Eheleute die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, die Eheschließung im Ausland stattgefunden hat und keine deutsche Heiratsurkunde / Eheurkunde / Familienbuch vorliegt.


Je nach den Todesumständen und der Bestattungsart können weitere Unterlagen erforderlich sein, um die wir uns gerne bemühen:

  • Zeugnis für die Feuerbestattung
  • Bestattungsschein der Staatsanwaltschaft


Für die Bestattung und weitere Meldungen werden benötigt:

  • Grabbrief, wenn schon eine Grabstelle vorhanden ist
  • Krankenversicherungskarte
  • Rentenversicherungsnummer
  • Ausweis für soziale Leistungen ( z.b. Behinderten- oder Kriegsbehinderten-Ausweis )
  • Unterlagen einer Betriebsrente oder einer Versorgung durch eine Berufsgenossenschaft
  • Lebens- oder Sterbegeldversicherung
  • Bestattungsvorsorgevertrag